„Looping the Loop“ gehört zu den älteren Fahrgeschäften auf der Wiesn. Das Besondere hier: Man muss es selbst antreiben. Ziel ist es, einen Käfig so zum Schaukeln zu bringen, dass er einen Überschlag macht. Pia Steckelbach hat das ausprobiert.