Terrorangst und Flüchtlingskrise verschaffen den Rechtspopulisten in Europa immer mehr Zulauf – so auch in den Niederlanden. Vor allem ein Mann macht sich die zunehmende Verunsicherung der Bevölkerung dort zu nutzen: Geert Wilders, Vorsitzender der Partei für die Freiheit (PVV). Die Niederländer wählen im März 2017. Und viele Menschen werden dann für Wilders stimmen, so die aktuellen Umfragen. #lekkerjona-Autorin Gina Haubner hat sich die rechtspopulistische Strömung in den Niederlanden genauer angeschaut.

Geert Wilders ist der Kopf der Partei, aber auch der Rumpf. Um Machtkämpfe zu verhindern, hat bei der rechtspopulistischen PVV nur eine Person das Sagen: Er. Ziemlich ungewöhnlich, diese Art Diktatur in der demokratischen Parteienlandschaft. Was das juristisch und politisch bedeutet, ordnet #lekkerjona-Autor Martin Honecker ein.

Rechtspopulismus ist nicht nur in Deutschland ein Problem, sondern in ganz Europa. Wer ist schuld daran, dass Rechtspopulisten und Europakritiker immer mehr Zulauf erhalten? Nicht nur die Politiker in Brüssel, kommentiert #lekkerjona-Autorin Julia Gurol.