Paradeiser statt Tomate, Gemütlichkeit und Schmäh statt Ordnung und Disziplin, Ösis und Piefkes. Deutsche und Österreicher haben ein ganz besonderes Verhältnis. Wir sprechen die gleiche Sprache, aber irgendwie auch nicht. Wir fahren gerne in die österreichischen Berge, lieben Kaiserschmarrn, Sissi und Wiener Schnitzel und wissen, dass der europäische Rechtspopulismus mit Haider schon vor Jahrzehnten begann – und sonst? Zu hören in dieser Podcast-Serie aus Österreich.

Der Klang der Stadt

Gibt es so etwas wie einen typischen Klang einer Stadt? Und wie klingt dann Wien? Ist Wien an seinen Klängen wiederzukennen? Konstantin Schönfelder hat den ...

Weiterlesen

Verfreundete Nachbarn

Was „Piefke“ bedeutet, erfahren die meisten Deutschen erst, wenn sie in Österreich leben. Gemeint sind damit die Deutschen, aber das Wort ist eher etwas abschätzig. ...

Weiterlesen

Austropop: Made in Austria

Falco, Bilderbuch und Wanda: Musik aus Österreich ist  auch in Deutschland erfolgreich. Zwischen Grandeln und Liebesgesäusel ist der Austropop längst keine Spartenmusik mehr. Warum? Vanessa ...

Weiterlesen

Wohnen wie ein Wiener

Der Wiener Gemeindebau ist einzigartig. Von 220.000 Wohnungen ist die Stadt nicht nur Bauherr, sondern auch Vermieter. Dadurch sind die Wohnungen günstiger. Im Gemeindebau geht ...

Weiterlesen

Jodeln für Anfänger

Ein typisches Österreich-Klischee: Jodeln vor schönem Bergpanorama. Warum? Weil die Österreicher wirklich gerne jodeln. Das geht aber auch ohne Berge. Annabell Brockhues macht den Selbstversuch ...

Weiterlesen

Widerstand in Grau

Seit November 2017 gehen in ganz Österreich Omas auf die Straße. Sie demonstrieren gegen die neue FPÖ-Regierung und für die Zukunft ihrer Enkel. Um Zivilcourage ...

Weiterlesen

Ciao, Bussi & Baba

Als Deutsche Verständigungsprobleme in Österreich? Kann ja gar nicht sein, ist doch fast dieselbe Sprache. Aber eben nur fast. Zwischen Deutsch und Österreichisch gibt es ...

Weiterlesen

Zwischen Musikland und Mozartkugel

Österreich inszeniert sich selbstbewusst als Musikland, aber nur wenige Österreicher zeigen wirklich Interesse am klassischen Erbe des Landes. Lebt das Musikland überhaupt noch? Ein Gespräch ...

Weiterlesen

Liebe ohne Grenzen

Die Liebe ist in Österreich besonders international. Fast jede dritte Ehe hier ist nämlich binational. Wie diese hohe Zahl zustande kommt und was bei binationalen ...

Weiterlesen

Ciao, Liebeskummer!

Liebeskummer tut weh. Muss er aber nicht, dachte sich ein Startup aus Österreich. Das hat für Herzschmerz eine digitale Lösung entwickelt: den Chatbot „Ibindo“. Österreichisch ...

Weiterlesen

Schnitzelliebe

Schnitzel und Wien gehören einfach zusammen. Aber was macht das perfekte Wiener Schnitzel aus? Clara Neubert versucht sich an Panade & Co. in einem Wiener ...

Weiterlesen

Tanzdroge

Wiener Walzer ist einer der bekanntesten Tänze der Welt. Wie hat er es geschafft, dass auch heute noch jeder Tänzer ihn kennt und tanzt? Roland ...

Weiterlesen

Schneckenbiss

Der isst Schnecke! Roland Bednarz is(s)t zu Gast bei Andreas Gugumuck, einem Schneckenzüchter mit Leib und Seele. In Paris kommen sie aus der Dose, in ...

Weiterlesen

Kaffeehauskult(ur)

In Wien ist der Besuch eines Kaffeehauses einfach Pflicht. Aber wie modern ist die Kaffeehauskultur eigentlich noch? Trinkt der Wiener seine Melange dort oder ist ...

Weiterlesen

Buddha statt Jesus

Buddhismus im Unterricht? In Österreich kein Problem, während es in Deutschland nur christlichen und islamischen Unterricht zur Auswahl gibt. Ein wenig ungewöhnlich, nicht? Julia Ruhs war ...

Weiterlesen

Der Mythos Burg

Das Wiener Burgtheater zählt zu den renommiertesten Theatern der Welt. Umso erstaunlicher, dass ein 32-jähriger Dramatiker den Auftrag bekommt, für die Burg ein Stück zu ...

Weiterlesen

Skitraining ohne Schnee

Für Österreicher ist Skifahren Volkssport. Kein Wunder also, dass es sogar in Wien einen Skiclub gibt. Kann man es in einer Stadt ohne Berge überhaupt ...

Weiterlesen

Bio-Boom im Alpenland

Österreich ist vernarrt in Bio: Kein Land in der EU hat so viel ökologischen Anbau. In Wien blüht die städtische Landwirtschaft. Die Anzahl der Biobetriebe ...

Weiterlesen

Von der Werkstatt in die Volksoper

Die ausgefeiltesten Maschinen dieser Welt kommen hier nicht weiter: Klavierbau erfordert feinstes Gehör und filigranste Handarbeit. Die Tradition der Instrumentenbauer in der Musikstadt Wien ist naturgemäß ...

Weiterlesen

Zwischen Würstel und Bürek

In Ottakring trifft die ganze Welt auf kleinem Raum zusammen: Früher war der Bezirk als Problemviertel verpönt. Und heute? Bei einem Streifzug über den Brunnenmarkt ...

Weiterlesen

Feingefühl beim Fliegen

Wintersport ist das, was fast jeder Österreicher von kleinauf macht. Häufiger im Einsatz leider auch Helikopter, die verunfallte Wintersportler abtransportieren. Insgesamt 25.000 Hubschraubereinsätze ungefähr gibt ...

Weiterlesen

Der letzte Zirkus

Der einzige Familienzirkus in Österreich ist der Circus Pikard. Unter der Leitung von Zirkusdirektor Alexander Schneller packen alle Verwandten und Angestellten für die Show mit ...

Weiterlesen

Donau-Adrenalin

21 Kilometer lang und 250 Meter breit. So die Größe vom beliebtesten Naherholungsgebiet der Wiener: Die Donauinsel. Erholung, Ruhe, Sport oder lieber Action? Alles möglich ...

Weiterlesen

Die NC-Flüchtlinge

Schnitzel, Skifahren und Studium: Wir Deutsche lieben Österreich. Auch als Studienort ist Österreich hoch im Kurs. Warum eigentlich? Im Gespräch mit zwei Studenten versucht Anna ...

Weiterlesen