Unbenannt-4Es ist die schönste, es ist die nervigste Zeit im Leben: die Jungend. Was heißt es heute, jung zu sein? Wie bewegen sich Jugendliche im Netz, wovon träumen sie, wovor fürchten sie sich? 14 JONAlisten, alle selbst noch Jugendliche, wenn man so will, haben im Oktober 2013 in Leipzig nach Antworten gesucht, Daten recherchiert, Tabellen gewälzt, mit Menschen und ihre Geschichten notiert. Ihr jüngster Protagonist, Bruno, wird in Kürze 11 Jahre alt und will sich bald mal verlieben. Nora kommt aus der “Generation Praktikum” und steht mit 28 Jahren finanziell so langsam auf eigenen Beinen. Die beiden markieren den Anfangs- und Endpunkt der “Phase Jugend” und haben dem Magazin den Namen gegeben. Ihnen und vielen anderen jungen Leuten können Sie in elf28 begegnen.
#elf28 #Jugendvonheute #undallesoyeah #JONAinLeipzig #yoyojona #krassesmoped

Redaktion: Alina Braun, Maria-Xenia Hardt, Maximilian Humpert, Luisa Jacobs, Katharina-Luise Kittler, Rahel Klein, Stephan Klenner, Kristina Milz, Luisa Meisel, Anchalee Rüland, Emily Ulbricht, Magdalena Schüßler, Sonje Schwennsen, Ronny Zimmermann

Audio- und Videotechnik: Marcus Schoft
Webentwicklung und Gestaltung: Jan-Henning Niediek
Logo-Design: Judith Uhlemann
Training und Beratung: Marco Maas
Konzeption und Leitung: Astrid Csuraji

Leipzig, Oktober 2013

www.elf28.net