Bergretter wagen sich auf österreichische Berge, um Leben zu retten. Mehr als 12.700 gibt es in Österreich, die das in ihrer Freizeit machen. Die erste Bergrettung in Österreich gab es kurioserweise aber da, wo gar keine Berge sind. Nämlich in Wien. Und da gibt es sie noch immer. Simon Lanzerath hat mit einer Wiener Bergretterin gesprochen.